Nachtrag zu Unmögliche Tatsachen

Gestern bin ich bei Wind und Wetter mit dem Rennrad zur Unfallstelle gefahren und habe mich beim Universum bedankt. Das hat gut getan. Seitdem geht es mir besser. Passenderweise war ein Trecker zur Stelle, der aber genau das getan, was er sollte. Den Acker pflügen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.