Danke…

Für die wertschätzenden Kommentare und die vielen Likes, die ich in der letzten Zeit von euch bekommen habe. Das freut mich und bestärkt mich! Im Moment bin ich, wie so viele andere auch in diesen Crazy-Corona-Days, zwischen Home-Office, Kindern, Sorgen um die Eltern und Schwiegereltern, Sorge um die Gesamtsituation, Sorge darum, wie es wohl in … Danke… weiterlesen

Unter Druck

Zwei Monate des Jahres 2020 sind beinahe um. Was hatte ich mir nicht alles vorgenommen! Was wollte ich nicht alles tun! Intensives Lauftraining. Lange Ausfahrten mit dem Rad bei jedem Wetter. Blog schreiben. Viel Blog schreiben. Sehr viel Blog schreiben. Malen natürlich auch. Hatte ich schon viel zu lange nicht mehr gemacht. Endlich mit dem … Unter Druck weiterlesen

Nach einer Ewigkeit. Endlich im Haus.

Frohe Weihnachten nachträglich! Wenn man das so sagen kann. Für uns sind es wirklich frohe Weihnachten. Immer noch. Denn es sind die ersten Weihnachtstage im frisch sanierten eigenen Haus am nördlichen Rand Kölns. Nur ein paar Meter von unserer alten Wohnung entfernt. Und doch ist alles anders. Endlich haben wir Platz. Für alle. Auch wenn … Nach einer Ewigkeit. Endlich im Haus. weiterlesen

Die Agentur. Teil 1

Großer Kasten auf Brache. Quadratisch praktisch gut. Moderne Plattenbaufassade. Ziegelfarben. Dunkelbraune Fensterreihen. Am obersten Stock prangt überlebensgroß das A in Karmesinrot. Es beißt sich mit der Fassade. Die Agentur für Arbeit in Ossendorf versprüht den Charme eines sozialistischen Verwaltungsgebäudes aus den 1960er Jahren. Es ist Anfang Mai. Es regnet in Strömen. Ich habe Schweiß auf … Die Agentur. Teil 1 weiterlesen

„Wie kann es sein, …

dass eine Gesellschaft, die gleichgeschlechtliche Ehen und ein Geschlecht divers kennt, also eine offene und tolerante Gesellschaft, Menschen mit Depressionen stigmatisiert?“, fragte mich vor eine paar Wochen meine Freundin Nicole. Ich kam ins Nachdenken. Ja, warum eigentlich? Verlor den Gedanken aus den Augen. Bis ich in der vergangenen Woche einen befreundeten Rennradfahrer traf, der genau … „Wie kann es sein, … weiterlesen

Neuerungen

Hallo Ihr Alle. Also. Einige gute Freund_innen haben mich darauf hingewiesen, dass ich zwar interessante, aber seeeeehr lange Texte schreibe. Stichwort Nicole: „Wann soll ich das alles lesen?!? Kannst du nichtmal einen Podcast machen? Den kann ich wenigstens auf der Weg zur Arbeit hören.“ Gesagt getan. Ein schönes Mikro habe ich schon. Demnächst wird es … Neuerungen weiterlesen

Kommenden Sonntag… „Echte Menschen“ in der ARD. Unter anderem mit mir…

Vor einigen Wochen hat der Regisseur und Dokumentarfilmer Gerhard Schick die Dreharbeiten zum Film „Wo Liebe allein nicht hilft - Wenn Angehörige an Depressionen erkranken.“ abgeschlossen. Am Sonntag ist es nun soweit: Der Film, in dem ich neben Teresa Enke einer der Protagonisten bin, läuft in einer 30minütigen Version in der ARD, und zwar am … Kommenden Sonntag… „Echte Menschen“ in der ARD. Unter anderem mit mir… weiterlesen